Skip to main content

Sindoh 3DWOX 1X – 3D Drucker ✪

(5 / 5 bei 233 Stimmen)

2.399,00 €

inkl. 16% gesetzlicher MwSt.
Marke
Kategorie
Typ

Der Sindoh 3DWOX 1X ist ein komfortabler FDM (Fused Deposition Modeling) 3D-Drucker, welcher sich aufgrund der einfachen Bedienung insbesondere für Einsteiger empfiehlt. Bei dem Gerät handelt es sich um einen Single-Extruder 3D-Drucker, welcher über ein offenes Materialsystem verfügt. Verschiedene Materialien wie ABS, Flexible Filamente, und natürlich auch PLAs können verarbeitet werden. Der 3DWOX 1X besitzt zudem eine Open Material Einstellung, mit der sich Dritthersteller drucken lassen. Der südkoreanische Hersteller ist bekannt für einfache Multifunktionsdrucker und 3D-Drucker, welche den Arbeitsablauf stark erleichtern.

Einfache Bedienung des Sindoh 3DWOX 1X

Der Sindoh 3DWOX 1X lässt sich, wie beim Hersteller üblich, mit einfachen Kasetten steuern. Über diese optionalen Kasetten wird das Filament automatisch geladen und entladen. Natürlich unterstützt auch der 3DWOX 1X ein offenes Materialsystem. Die eigenen Sindoh Kartuschen sind nicht verpflichtend, erleichtern aber den Druckablauf.

Über die integrierte Webcam kann der Druckstatus über das Netzwerk überprüft werden. Drucke lassen sich, dank der flexiblen, magnetischen Druckplatte, einfach und problemlos vom Druckbett entfernen. Die Druckbettkalibrierung (Z-Nivellierung) erfolgt automatisch (auch “Active Bed Leveling” genannt).

Zusätzlich verfügt der Drucker über eine Alexa Integration. 3DWOX 1X kann Sie sprachgeführt unterstützen, um Sie während des gesamten Druckvorgangs von der Fehlerberichterstattung bis hin zu Fehlerbehebungsmethoden zu unterstützen. Darüber hinaus ermöglicht 3DWOX 1X Alexa-Fähigkeiten. Wenn Sie Alexa im Menü “Cloud” aktivieren und Alexa Echo damit verbinden, können Sie mit dem 3DWOX 1X sprechen, um zu kommunizieren.

Geringe Geräuschkulisse und keine Geruchsbelästigung

Mit einer Geräuschkulisse von unter 40 dB(A) zählt der 3DWOX 1X zu den leisesten seiner Klasse. Dank mehrerer HEPA-Filter an der Rückwand des Druckers können feine Partikel und Staub aus der Abluft entfernt werden. Während des Druckvorgangs können Sie daher ohne Probleme im gleichen Raum arbeiten, ohne durch Geruchs- oder Geräuschbelästigungen gestört zu werden.